prev

Lebensweisheiten für den Immobilienkauf in Berlin als Geldanlage

Ob Wohnung, Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus: Immer mehr unserer Immobilien-Kunden überlegen ihr Erspartes in eine vermietete Immobilie zu investieren. Zur Altersvorsorge, als Inflationsschutz oder aus Renditeerwartungen.

Die aktuellen Rahmenbedingungen in Berlin und Europa heizen die Nachfrage nach vermietbaren Wohnungen und Häusern an.

In Berlin steigen die Mieten innerhalb des S-Bahnringes durch Zuwanderung junger, gut ausgebildeter Menschen aus Europa immer weiter. Die Politik diskutiert zwar die Mietpreisbremse. Ob sie jedoch die offene oder verdeckte Preissteigerung wirklich aufhalten kann, darf bezweifelt werden. Wo hohe Nachfrage herrscht, steigen die Mieten naturgemäß. Wer jetzt eine Wohnung in der Berliner City sucht, wird merken, dass die Preise noch vor wenigen Jahren deutlich niedriger waren.

Hinzu kommt, dass Europa noch einige Zeit brauchen wird, um sich wirtschaftlich zu erholen. Um diesen Prozess zu unterstützen, wird die Europäische Zentralbank (EZB) weniger auf den deutschen Sparer, sondern viel mehr auf die wirtschaftliche Genesung kränkelnder europäischer Staaten schauen müssen. Das bedeutet: steigende Zinsen sind für Sparer vorerst nicht in Sicht.

Historisch niedrige Anlage-Zinsen, bereits stark gestiegene Aktien, Unsicherheit, ob der Euro weiter bestehen wird. Eine Investition in Immobilien erscheint unter diesen Bedingungen sicher und rentabel. Aber Vorsicht vor schnellen Entschlüssen oder Panikkäufen! Der Teufel steckt – wie so oft – im Detail.

Lernen Sie aus Fehlern, die viele Menschen bereits vor Ihnen gemacht haben, bevor Sie eine Immobilie als Kapitalanlage erwerben!

Nach über 15 Jahren Maklererfahrung mit Kapitalanlagen, möchten wir Ihnen folgende Tipps mit auf den Weg mitgeben. Diese Erfahrungen sind kein abschließender Katalog, wie man es richtig macht (dies kann nur durch intensive Beratung erfolgen). Viel mehr es ist die Essenz all der Erfolge und Misserfolge, die wir miterlebt haben. Wenn Sie so wollen, Lebensweisheiten für Kapitalanleger.

Wohnungen und Häuser können eine attraktive Geldanlage oder Altersvorsorge sein, wenn Sie folgende „Lebensweisheiten“ beherzigen.

  • Der Schlüssel für eine erfolgreiche Investition liegt im Einkaufspreis!!
  • Sie sollten die Immobilie jederzeit ohne Wertverlust veräußern können, falls sich Ihre Lebensumstände oder Anlagestrategie ändert.
  • Kaufen Sie eine Immobilie als Geldanlage nur dann, wenn Sie selbst dort einziehen würden.
  • Anders als bei selbstgenutzten Immobilien: Setzen Sie nie Ihr gesamtes Vermögen auf ein Karte!
  • Sie sollten die Immobilie „locker vom Hocker“ finanzieren können, ohne in finanzielle Bedrängnis zu geraten.
  • Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Kauf genügend liquide Mittel zur Verfügung haben.
  • Ihre Immobilie sollte sicher und leicht vermietbar sein (realistische Marktmiete).
  • Machen Sie sich klar, dass Sie im Fall einer Eigentumswohnung, eine langfristige Partnerschaft/Abhängigkeit mit einer Eigentümergemeinschaft eingehen. Finanziell schmerzhafte Entscheidungen können auch gegen Ihren Willen durchgesetzt werden.
  • Das Objekt sollte langfristiges Wertsteigerungspotential haben (Lage, Substanz).
  • Achten Sie auf eine professionelle Verwaltung für das Objekt- und Verwaltungsmanagement! Prüfen Sie immer alle Abrechnungen auf Plausibilität!
  • Kaufen Sie nie nur aus steuerlichen Gründen! Das ist nur eine nette Zugabe, wenn das Objekt alle anderen Kriterien erfüllt.

 

Haben Sie Fragen dazu? Überlegen Sie vielleicht bereits in eine Immobilie zu investieren? Gerne stehen wir Ihnen für ein kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung.

… und freundlich grüßt der immozippel

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

http://blog.immozippel.de/top-makler-berlin-was-macht-einen-guten-immobilienmakler-aus/
http://blog.immozippel.de/tipps-fur-den-immobilienkauf-wie-viel-immobilie-kann-ich-mir-leisten/

Sie suchen tatkräftige Unterstützung beim Vermitteln Ihrer Immobilie?

 

Sie suchen Ihre Wunsch-Immobilie in Berlin und Brandenburg?

next